Skip to main content

Produkt Video: TSA-Serie – Schocktestkammer mit feststehendem Prüfraum

Energieeffizienter Einkammer-Schockschrank der TSA-Serie (air-to-air) für 3-Zonen Schockprüfungen. Leistungsstark, mit feststehendem Prüfraum – ohne mechanische Beeinflussung (Vibration, Beschleunigung) der Prüflinge. Mit den Temperaturschock-Prüfschränken der TSA-Serie lassen sich sowohl 2- als auch 3-Zonen-Schockprüfungen realisieren. Der Temperaturbereich reicht von -70°C bis +200°C, modellabhängig bis +300°C (optional). Dank des neuen Eco-Modus (AI-Steuerung) heizt bzw. kühlt das System optimal vor und weist daher eine hohe Energieeffizienz auf.

  • Temperaturbereich -70 °C / -65 °C bis +200 °C / +220 °C (+300 °C)
  • Verfügbar mit einem Prüfraumvolumen von 40 l, 70 l, 110 l, 200 l,
  • 300 l, 600 l und 1650 l (weitere Größen auf Anfrage)
  • Realisierbarkeit von 2- als auch 3-Zonen-Schockprüfungen
  • Hohe Energieeffizienz durch ECO-Modus
  • LCD Farb-Touch Display mit Programmfunktion für einfachste Bedienung
  • Fernzugriff für Programmierung und Datenaufzeichnung via Ethernet-Schnittstelle in der Standardausstattung
  • Kabeldurchführung in der Seitenwand zur einfachen Kontaktierung des Prüfgutes
  • Große Kabeldurchführung 65 x 125 mm möglich
  • Keine mechanische Beanspruchung und Vibration sowie Beschleunigung auf Prüfling und eingeführte Kabelverbindungen
  • Hohes Beladungsgewicht möglich
  • Prüfraum-Schiebetür öffnet nach unten
  • Geringer Geräuschpegel im Betrieb (ca.65dB)
  • Fahrbare Ausführung Standard
  • Geeignet für Prüfungen nach z. B. IEC 60068-2-14 Prüfung Na

Allgemeine Informationen zu den Geräten der TSA-Serie finden Sie hier.

Für eine ausführliche Beratung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder senden Sie uns gerne eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..